Titelbild_2.PNG

1C | Start- up- Training für Auszubildende

1C | Start-up-Training für Auszubildende
Optimaler Start in die Berufsausbildung


ZIEL DES SEMINARS
Lernen Sie das Berufsbild des Fahrzeuglackierers und die einzelnen Aufgaben ganzheitlich kennen, um für Ihren Ausbildungsbetrieb optimal und gut vorbereitet zu sein. Einzelne Arbeitsschritte, Prozesse und Abläufe in der Lackierwerkstatt erklären wir Ihnen anschaulich und demonstrieren diese praktisch. In dem Start-up-Training werden die wichtigsten Grundlagen vermittelt, die für Ihre gesamte Ausbildungszeit von Bedeutung sind. Somit können Sie als gut vorbereiteter Auszubildender direkt in Ihrem Ausbildungsbetrieb durchstarten und sind ein Gewinn für den Betrieb.


 

INHALT DES SEMINARS
→ Umgang mit persönlicher Schutzausrüstung
→ Gesundheitsschutz
→ Funktion der Lackierung und der einzelnen Lackschichten
→ Der Ablauf im Fahrzeuglackierbetrieb – Vorbereitung, Lackierung und Finish
→ Kennenlernen des Equipments und Anlagen, wie z. B. Lackierkabine / Trockenofen, Lackierpistolen, Schleifmaschinen etc.
→ Wirtschaftlicher Umgang mit allen Ressourcen

VORAUSSETZUNGEN
Auszubildende zum Fahrzeuglackierer, die ihre Berufsausbildung zum Herbst 2020 beginnen

ZIELGRUPPE
Auszubildende mit Ausbildungsbeginn 2020


METHODEN
→ Vortrag
→ Gruppenarbeiten
→ Demonstrationen
→ Praktische Übungen

Dauer: 3 Tage
Orte Termine
Hilden 03.08.-05.08.2020
Papenburg 17.08.-19.08.2020
Salzburg  
Zürich auf Anfrage
Seminargebühr 
530,00 € zzgl. MwSt.
Für Nexa Autocolor Partnerbetriebe: 230,00€ zzgl. MwSt.