SEMINAR 3A
Erfolgreiche Kundenkommunikation – Kunden langfristig binden


Ziel
Die Teilnehmer werden Ihre Kommunikation mit dem Kunden verbessern, die Einschätzungsfähigkeit von Kunden entwickeln und auch lernen zusätzliche Leistungen zu verkaufen. Ziel ist, dass sich ein Kunde aufgehoben fühlt und langfristig an das Unternehmen gebunden wird. Auch der unaufgeregte Umgang mit schwierigen Kunden wird verbessert.

 

 

Themen

→ Wie führt man das erste Gespräch mit einem Kunden so, dass er nicht mehr bei einem Wettbewerber anfragt?
→ Wie fühlen sich Kunden bei Ihnen wohl?
→ Welche Kundentypen kennt man und wie kann man diese erkennen?
→ Wie geht man mit schwierigen und unangenehmen Kunden um?
→ Welcher Typ bin ich als Verkäufer und was bedeutet dies für mein Kundengespräch?
→ Welchen Einfluss hat die Körpersprache des Verkäufers auf die Kaufentscheidung des Kunden?
→ Wie erhöhen wir die Aufnahmefähigkeit des Kunden?

→ Warum glaubt der Kunde sich selbst mehr als mir?
→ Welchen Eindruck macht der Verkäufer auf den Kunden?
→ Welche Rolle spielt dabei Kleidung und Auftreten?
→ Wie kommuniziere ich so, dass der Kunde über seine Wünsche und Anforderungen spricht?
→ Wie wichtig ist die persönliche Bindung zum Kunden und wie kann man diese vertiefen?
→ Wie bringe ich den Kunden dazu, direkt zu bestellen?
→ Wie reagiere ich auf das Thema: „Zu teuer!“?

Seminargebühr beinhaltet
→ Hochkompetentes Training in kleinen Gruppen auf Unternehmerebene
→ Inklusive Übernachtung und Frühstück (bei 1-Tages-Seminar ist 1 Übernachtung inklusive)
→ Umfangreiche Teilnehmerunterlagen
→ Verpflegung während des gesamten Seminares

Seminardauer

1 Tag

Seminargebühr  350,– EUR zzgl. Mwst. (inkl. Übernachtung, Verpflegung und Seminarunterlagen)
Trainer Christian Uth
Termine Termin auf Anfrage
Ort Technology-Center
Düsseldorfer Str. 80
D – 40721 Hilden

 

Rechtzeitig vor Beginn des Seminares erhalten Sie von PPG Deutschland Sales & Services GmbH eine schriftliche Einladung mit allen wichtigen Informationen zu dem Seminar wie Ablauf, Anreiseinformation, Hotelübernachtung etc. Mit Erhalt der Einladung und Teilnahmebestätigung wird auch die Seminargebühr berechnet.